Home  
   Über jc-total  
   Dates + Events  
   Gruppenportal  
   Material  
   LINX  
   Rückblick  
 
  • konkret!-Festival
     
     
  • BUJU 2013
     
     
  • Berufungswochenende
     
     
  • konkret - Kreisjugendfestival
     
     
  • Volleyballturnier 2010
     
     
  • Mitarbeiterschulung 2010
     
     
  • BUJU 2010
     
     
  • Kreisjugendtag
     
     
  • Groundstaff-Konzert und Volleyball-Turnier
     
     
  • Kreisjugendtag in Erlangen
     
     
  • Kreisjugendtag in Augsburg
     
     
  • MitARbeiterSchulung 09
     
     
  • konkret.leben.anders.
     
     
  • MitARbeiterSchulung 08
     
     
  • Jugendmissionsfestival Oktober 2007
     
     
  • BUJU 2007
     
     
  • MitARbeiterSchulung 07
     
     
  • Buju-Impulstag 2007
     
         
     
    Volleyballturnier 2010
    Der jc-total Cup bleibt im Allgäu

    Nach vielen spannenden Spielen stand es fest: der jc-total Wanderpokal fuhr am 20. November 2010 mit nach Füssen. Beim letzten Turnier 2009 belegte die Mannschaft noch den zweiten Platz, in diesem Jahr klappte es dann mit dem Titel. Einen hervorragenden zweiten Platz sicherte sich das Team aus Erlangen und nahm damit auch einen Pokal mit nach Franken, der dritte Platz ging an die Mannschaft aus Ingolstadt.

     

    Auftakt am Freitagabend

    Bereits am Freitag trafen mehrere Mannschaften in der FeG Fürstenfeldbruck ein. Nach einem gemeinsamen Abendessen folgte ein Jugendgottesdienst mit einer herausfordernden Predigt von Klaus Engelmohr (projekt X Augsburg). Den Abend konnte man gemütlich an der Cocktailbar ausklingen lassen oder sich bei Wii-Spielen schon für den nächsten Tag aufwärmen.

     

    Turnierbeginn mit 14 Mannschaften

    Nach der viel zu kurzen Nacht und einem kleinen Frühstück machten sich die am Freitag angereisten auf den Weg zur Sporthalle, wo so langsam die restlichen Mannschaften eintrafen. Nachdem sich niemand verspätete, konnte es pünktlich mit der Gruppenphase des Turniers losgehen. 18 abwechslungsreiche Spiele später standen die Tabellen der Gruppen fest und so konnte nach dem Mittagessen in die Haupt- und Trostrunde gestartet werden.

     

    Neuauflage des letztjährigen Finales

    Bereits im Viertelfinale kam es wieder zum Spiel zwischen Füssen und Lindau, dem Finale des letzten Turniers. Hier konnte sich die Mannschaft aus Füssen knapp durchsetzen und damit war schon jetzt klar, dass es einen neuen Sieger des Turniers geben wird. Auch in den weiteren Spielen von Haupt- und Trostrunde gab es spannende Spiele auf einem hohen Niveau zu sehen, bedenkt man, dass die meisten Teen- und Jugendkreise kaum Möglichkeit hatten, miteinander zu trainieren!

     

    Faires Miteinander

    Alles in allem freuen wir uns, dass wir vor schlimmeren Verletzungen bewahrt wurden und dass die Spiele wirklich fair geblieben sind. Es ist gelungen, trotz des sportlichen Wettstreits einen schönen Tag mit einer intensiven Gemeinschaft zu erleben. Dafür bedanken wir uns bei allen Spielern, Schiedsrichtern, Zuschauern, Fans…

    Leider reisten einige Mannschaften sofort nach ihrem letzten Spiel ab, so dass die Siegerehrung im kleineren Rahmen stattfinden musste. Hier ist noch die Mannschaft aus Lindenberg hervorzuheben, die trotz des früheren Turnierendes komplett bis zum Ende abgewartet hat!

     

     

     


     

     

    und hier noch ein paar Impressionen von den beiden Tagen

     

     

     

     

















    Druckerfreundliche Version
     
    Schatzkistenaktion
    Terminübersicht
    Last change ....
     
    Impressum   Kontakt   Sitemap